Veranstaltungstechniker mit Schwerpunkt Beleuchtung / Beleuchter

Zum nächst möglichen Zeitpunkt

Ihr Aufgabengebiet:

  • die Betreuung der beleuchtungstechnischen Abläufe bei Proben, Vorstellungen und Konzerten
  • die Einrichtung und Überprüfung der Beleuchtungsaufbauten für Proben, Vorstellungen und Konzerte in eigener Verantwortung
  • die Einrichtung der Beleuchtung bei Neuproduktionen in Zusammenarbeit mit den Inszenierungsteams
  • Herstellung inszenierungsbezogener Installationen
  • die Erstellung und Pflege von Dokumentationen stückbezogener beleuchtungstechnischer Einrichtungen 
  • die Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten der Beleuchtungstechnik einschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen
  • die Mitarbeit im Bereich der Ton- und Bühnentechnik im Vorstellungs- und Gastspielbetrieb


Was wir von Ihnen erwarten:

  • fundierte Fachkenntnisse ( u.a. Lichtpulten und Moving Light) und grundsätzliche Kenntnisse im Bereich Beleuchtung
  • Erfahrung bei der Wartung und Prüfung von beleuchtungs- und elektrotechnischen Anlagen
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kompetenten Umgang mit künstlerischem Personal 
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität zur Adaptierung unserer Beleuchtungskonzepte  für die verschiedenen Gastspielorte
  • Kenntnisse aus den Bereichen Ton- und Bühnentechnik
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Koordinationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten   


Ihr Profil:

  • Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik oder als Beleuchter in der Veranstaltungsbranche
  • Führerschein Klasse C 



Meister für Veranstaltungstechnik - Fachrichtung Beleuchtung / Beleuchtungsmeister

Zum nächst möglichen Zeitpunkt

Ihr Aufgabengebiet:

  • die Betreuung der beleuchtungstechnischen Abläufe bei Proben, Vorstellungen und Konzerten 
  • die Einrichtung und Überprüfung der Beleuchtungsaufbauten für Proben, Vorstellungen und Konzerte in eigener Verantwortung
  • die  Entwicklung von Lichtkonzepten und die Einrichtung der Beleuchtung bei Neuproduktionen in Zusammenarbeit mit den Inszenierungsteams
  • die Planung und Herstellung inszenierungsbezogener Installationen
  • die Erstellung und Pflege von Dokumentationen stückbezogener beleuchtungstechnischer Einrichtungen 
  • die Organisation und Durchführung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten der Beleuchtungstechnik einschließlich der gesetzlich vorgeschriebenen Überprüfungen
  • die Verantwortung für Arbeitsschutzangelegenheiten im Aufgabenbereich
  • die Mitarbeit im Bereich der Ton- und Bühnentechnik im Vorstellungs- und Gastspielbetrieb, ggf. in Verantwortung für diese Gewerke
  • die Aufsicht über das eingesetzte technische Personal sowie dessen fachliche und organisatorische Anleitung


Was wir von Ihnen erwarten:

  • fundierte Fachkenntnisse ( u.a. Lichtpulten und Moving Light) und grundsätzliche Kenntnisse im Bereich Beleuchtung
  • umfangreiche Kenntnisse und Verantwortung bezüglich der sicherheitsrelevanten Vorschriften von beleuchtungs- und elektrotechnischen Anlagen im Theaterbereich
  • Erfahrung bei der Wartung und Prüfung von beleuchtungs- und elektrotechnischen Anlagen
  • Erfahrung im Erarbeiten, Planen und Umsetzen von Lichtkonzepten
  • Sensibilität für künstlerische Belange und kompetenten Umgang mit künstlerischem Personal 
  • hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität zur Adaptierung unserer Beleuchtungskonzepte  für die verschiedenen Gastspielorte
  • Kenntnisse aus den Bereichen Ton- und Bühnentechnik
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten, Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • soziale Kompetenz, Teamfähigkeit, Engagement, Zuverlässigkeit, Flexibilität, Koordinationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten   


Ihr Profil:

  • Qualifikationen als Beleuchtungsmeister/in oder Meister/in für Veranstaltungstechnik mit Fachrichtung Beleuchtung
  • Führerschein mindestens Klasse B 


Vergütung:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.