Meisterwerke der Chormusik

Jenkins, Dvořák & Krawc u.a.

In seiner Konzertreihe „Meisterwerke der Chormusik“ präsentiert das Sorbische National-Ensemble bekannte sowie seltener gesungene Spezialitäten der Chormusik sorbischer, deutscher und internationaler Komponisten.
Unter der Leitung des Chordirektors des SNE, Andreas Pabst, erklingen Werke von bekannten sorbischen Komponisten wie Jan Paul Nagel oder Bjarnat Krawc. Weiterhin werden Auszüge aus dem Zyklus für Chor und Streichorchester „I eat the sun and drink the rain“ des Komponisten Sven Helbig erklingen.  Mit diesem Werk gastierte der Komponist bereits  in der Elbphilharmonie Hamburg, in London, Sankt Petersburg oder Madrid.
Darüber hinaus entführt der Chor mit englischen, schwedischen und tschechischen Titeln in internationale Klangwelten.
Begleitet werden die Sängerinnen und Sänger vom Streichorchester des SNE sowie von der Pianistin Soyoung Kim.
Termine:
Samstag, den 7. September um 16.00 Uhr in der Kirche Crostau (zusätzlich mit Orgelspiel)
Freitag, den 13. September um 19.00 Uhr in der Deutsch-Wendischen Doppelkirche in Vetschau
Samstag, den 14. September um 19.00 Uhr im Schloss in Gröditz (ohne Streicher)
Samstag, den 28. September um 19.30 Uhr in der Kirche in Schmochtitz (ohne Streicher)
Mittwoch, den 2. Oktober um 19.00 Uhr in der Kulturfabrik in Hoyerswerda


Pressereferenzen

künstlerische Leitung: Andreas Pabst

Mitwirkende:

Chor und Musiker des Sorbischen National-Ensembles

Aufführungen

TelefonTickets und Infos:(03591) 358 111ticket©sne-gmbh.com
28. September 2019
19.30 Uhr
Schmochtitz, Kirche
TelefonTickets und Infos:(03591) 358 111ticket©sne-gmbh.com
02. Oktober 2019
19.00 Uhr
Hoyerswerda, Kulturfabrik