Das Sorbische National-Ensemble zu Gast bei Ihnen

FÜR VERANSTALTER: Buchen Sie unsere Repertoire-Höhepunkte als Gastspiel – regional bis international

  • Professioneller Gastspielanbieter mit Orchester, Ballett und Chor seit 1952, 14.000 Gastspiele in über 40 Ländern auf 4 Kontinenten.

  •  Vielfältiges Repertoire mit Produktionen von traditionell bis modern – Tanztheater, Musiktheater, Konzerte und Kindermusiktheater.

  • Kulturbotschafter der Lausitz dank öffentlicher Zuwendungen mit auf Anfrage individuell kalkulierten Gastspielen von regional bis international.

  • Insgesamt durchschnittliche Auslastung von über 80 % in Theatern, Konzerthäusern, Festivals, Stadthallen und anderen Spielstätten.

  • Gastiert in Staatsoper Hamburg, Festspielhaus Baden-Baden, Konzerthaus Berlin, Prinzregententheater München, Aalto Musiktheater Essen, Händel-Halle in Halle, Auditorium de Palma, uvm.

Booking

& Gastspielmanagement

Wir beraten Sie jederzeit persönlich über unser künstlerisches Angebot, die Anforderungen und Konditionen – auch bei Ihnen vor Ort!


Mario Spanninger

Booking überregional bis international
Telefon: +49 3591 358 133
Mobil: +49 173 586 9680
Telegram
· WhatsApp · Xing · LinkedIn
E-Mail: booking©sne-gmbh.com


Aurelia Krahl

Gastspiele Oberlausitz
Telefon: +49 3591 358 132
E-Mail: planung©sne-gmbh.com


Jana Krüger

Gastspiele Niederlausitz
Telefon: +49 355 4857 6477
E-Mail: j.krueger©sne-gmbh.com

In der Lausitz zuhause, in der Welt unterwegs

Tournee-Angebot und -Referenzen der SNE gGmbH

ANGEBOT
Wir bieten Ihnen für jede Spielzeit eine Auswahl unserer erfolgreichsten Produktionen aus den Bereichen Tanztheater, Musiktheater, Konzerte sowie Kindermusiktheater an. Ob als Einzelgastspiel oder im Rahmen einer Tournee, ob mit Moderation, (Gast-)Solisten oder Verstärkung durch Partnerorchester – als offizieller Botschafter der Lausitz ermöglichen wir Ihnen ein Preis-Leistungs-Verhältnis, das für professionelle Tourneetheater einzigartig ist. Wir kalkulieren für Sie individuell auf Anfrage. Somit können wir die Vielfalt der nicht zuletzt sorbischen Kultur mit eigenem Orchester, Ballett und Chor auch regelmäßig überregional einem breiten Publikum anbieten und jährlich zahlreichen Menschen aller Altersgruppen im spannenden künstlerischen Dialog zwischen lebendiger Tradition und Moderne, zwischen sorbischer, deutscher und internationaler Hochkultur zugänglich machen.

REFERENZEN
Tourneen führten uns bereits in über 40 Länder auf 4 Kontinenten mit 14.000 Gastspielen – hierzulande waren unsere Produktionen schon auf Bühnen wie der Staatsoper Hamburg, dem Festspielhaus Baden-Baden, dem Konzerthaus Berlin, dem Aalto Musiktheater Essen oder dem Prinzregententheater München zu erleben. Unsere Gastspiele finden aber auch Anklang in adäquaten Spielstätten von klein bis groß, von intim bis populär, mit einer durchschnittlichen Auslastung von über 80 %. Neben Theatern und Konzertsälen etwa auch in Kulturzentren, Stadthallen oder Bildungseinrichtungen, bei Musik- und Tanz-Festivals oder Open-Air-Veranstaltungen, aber auch im Rahmen besonderer Festlichkeiten (z. B. in der Russischen Botschaft Berlin). Bei unseren überregionalen Gastspielen gibt es zudem keine sprachlichen Barrieren. Nach dem Motto "in der Lausitz zuhause, in der Welt unterwegs" vermitteln wir unserem Publikum, dass Musik und Tanz universelle Sprachen sind und trotzdem an jedem Ort eine lebendige Verbindung zum Sorbischen entstehen kann.

70 JAHRE Jubiläumstourneen in 2022
Das Sorbische National-Ensemble feiert 2022 nach über 14.000 Gastspielen sein 70. Jubiläum mit besonderen Tourneen, die 70 Jahre Tradition aufleben lassen und gleichermaßen die Ansprache neuer Zielgruppen durch stetige Weiterentwicklung unseres vielseitigen Repertoires intendieren. So feiern wir Beständigkeit durch Wandel – gern auch mit Ihnen und dem Publikum in Ihrer Stadt. Wir beraten Sie jederzeit!

G A S T S P I E L P R O G R A M M 21/22 + 22/23

70 Jahre SNE – Jubiläumstourneen in 2022


_ M u s i k- & T a n z t h e a t e r

SORBISCHE HOCHZEITSPERLEN

Folkloregala

MUSIK Detlef Kobjela, Korla Awgust Kocor, Jan Paul Nagel u. a.
CHOREOGRAPHIE
Juraj Kubańka, Mia Facchinelli u. a.
BESETZUNG
Ballett, Chor, Orchester, Moderatorin
PROGRAMMDAUER
ca. 105 Minuten zzgl. Pause

Mit über 60 Mitwirkenden - einzigartige Vielfalt professionalisierter Folklore

Den Besucher erwarten die schönsten Ausschnitte aus sorbischen Hochzeiten der Ober-, Mittel- und Niederlausitz samt Hochzeitsbräuchen mit ihren regional spezifischen Elementen und Trachten. Chor, Ballett und Orchester präsentieren typische Musik, Volkslieder und Tänze jener Regionen. Ein besonderes Erlebnis sind dabei die urwüchsigen Klänge der sorbischen Volksinstrumente, wie kleine und große sorbische Geige, Dudelsack und Tarakawa. Ein Fest slawischer Folklore entlang der Spree ...

“Publikum vollauf begeistert (…) Bravi und lang anhaltender Applaus (…) großer Erfolg (...) Musiker agierten überaus dynamisch und leidenschaftlich (…) ein großer Wurf gelungen” (Pressestimme)

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/tanztheater-musiktheater/sorbische-hochzeitsperlen/

FÜR MARIA – MITTE DER NACHT

Tanztheater

MUSIK Bohuslav Martinů
CHOREOGRAPHIE
Mia Facchinelli
DRAMATURGIE, LIBRETTO, AUSSTATTUNG
Wilfried Buchholz
BESETZUNG
Ballett (auf Wunsch zzgl. Orchester und Chor live)
PROGRAMMDAUER
ca. 80 Minuten zzgl. Stückeinführung und Pause

Nominiert als TANZLAND-Produktion 2021 - Trailer online!

Wie haben Menschen in finsteren Zeiten ihre Menschlichkeit bewahren können? Diese Frage wurde zum Ausgangspunkt für eine choreographische Erkundung, gewidmet all denen, die sich dem Nationalsozialismus widersetzt haben. Es geht aber nicht allein um politische Auflehnung. Sich im Innersten der Seele nicht zerstören zu lassen, dabei alle Formen geistiger und kultureller Widerstandskräfte mobilisierend, ist gewiss ein zeitloses Thema. Ein Ballettstück zwischen Nachdenklichkeit und Lebensübermut.

"Überzeugende Ensembleleistung (...) mit lang anhaltendem Applaus dankten die Zuschauer im ausverkauften Saal" (Pressestimme)

TRAILER, IMPRESSIONEN & PRESSE-REFERENZEN www.ansambl.de/repertoire/tanztheater-musiktheater/fuer-maria-mitte-der-nacht/

WIR WAREN – WIR SIND – WIR WERDEN SEIN

Tanztheater

MUSIK Korla Awgust Kocor (250 Jahre in 2022) u. a.
CHOREOGRAPHIE
Mirko Mahr
LIBRETTO, BÜHNENBILD
Philipp J. Neumann
BESETZUNG
Ballett, Chor mit Solisten (auf Wunsch zzgl. Orchester live)
PROGRAMMDAUER
ca. 90 Minuten zzgl. Pause

In der Choreographie des Ballettdirektors der Musikal. Komödie der Oper Leipzig

Der Komponist Korla Awgust Kocor ist berühmt für seine National-Oratorien der Sorben zu den Jahreszeiten, die klassische Ausgewogenheit mit slawisch-romantischer Empfindsamkeit verbinden. In der Choreographie des Leipziger Ballettdirektors Mirko Mahr wird erstmals eine tänzerische Umsetzung der Werke Kocors – bereichert um neu komponierte Sequenzen elektronischer Musik – zu sehen sein, bei der slawisch-folkloristische Elemente mit einem zeitgemäßen tänzerischen Ausdruck in Dialog treten, um den Parallelen zwischen Lebenszyklen und Jahreszeiten nachzuspüren.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/tanztheater-musiktheater/wir-waren-wir-sind-wir-werden-sein/



_ G a l a k o n z e r t e

NEUJAHRSKONZERT

Musikalisches Feuerwerk mit Ballett und Solisten

BESETZUNG Orchester, Ballett, Gesangssolisten, Moderatorin
PROGRAMMDAUER
ca. 90 Minuten zzgl. Pause

Stets ausverkauft und begeisterte Resonanz in Publikum und Presse - Trailer online!

Was könnte das Publikum besser auf das neue Jahr einstimmen als ein stilvolles Konzert mit bekannten Melodien aus Operette und Musical? In den Neujahrskonzerten des Sorbischen National-Ensembles wird das Programm außerdem um energievolle Tanzeinlagen des Balletts erweitert. Neben den bekannten Klassikern der Wiener Straussdynastie und ihrer Zeitgenossen erklingen auch Kostproben sorbischer Komponisten. Hochklassige Gesangssolisten, eine charmante Moderatorin und ein mitreißendes Ballett versprechen einen gelungenen Abend.

“Natürlich wurden Zugaben gefordert - und gewährt, bis beim Radetzky-Marsch Hunderte klatschende Zuschauer das Orchester übertönten.” (Erfurt)

“Die Zuhörer waren begeistert und spendeten frenetischen Beifall.” (Elsenfeld)

“Temperamentvoll, mitreißend, humorvoll, virtuos, elegant, schwungvoll und anmutig, farbenfroh und abwechslungsreich (…) philharmonische Tonkunst, Volksmusik und beste Unterhaltung aus Oper, Operette und Musical.” (Balingen)

TRAILER, PRESSE-REFERENZEN & IMPRESSIONEN www.ansambl.de/repertoire/konzerte/neujahrskonzert/

DU BIST DIE WELT FÜR MICH

Operettengala mit Ballett und Solisten

BESETZUNG Orchester, Ballett, Gesangssolisten, Moderatorin
PROGRAMMDAUER ca. 90 Minuten zzgl. Pause

Höchste Nachfrage - Abend mit viel Witz, Leichtigkeit und Unterhaltung

Wenn Tanzpaare im Dreivierteltakt über die Bühne schweben und der Walzer den Geigen auf den Saiten tanzt, dann erleben Sie das Sorbische National-Ensemble in gewohnter Hochform mit seiner Operettengala „Du bist die Welt für mich“. Neben der stets präsenten Straussdynastie erklingen Werke talentierter Zeitgenossen wie Franz Lehár oder Richard Tauber, dessen weltberühmter Ohrwurm dem Programm seinen Namen leiht. Genießen Sie einen Abend mit viel Witz, Leichtigkeit und Unterhaltung pur!

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/konzerte/operettengala/

AN DEN MOND

Konzertgala der Romantik mit Ballett und Solisten

MUSIK Claude Debussy, Leroy Anderson, Andrew Lloyd Webber,
Paul Lincke, Erik Satie, Korla Awgust Kocor, u. a.
BESETZUNG
Orchester, Ballett, Gesangssolisten, Moderatorin
PROGRAMMDAUER
ca. 80 Minuten zzgl. Pause

Von Klassik bis Jazz - als "Mondnacht" noch stimmungsvoller openair

Seit jeher fasziniert der Mond die Menschen. Unser Orchester und Ballett, ergänzt um Solisten, widmen sich in dieser "Mondnacht" unserem stillen Begleiter mit einer Auswahl der schönsten romantischen Melodien wie beispielsweise Claude Debussys „Claire de lune“ oder Erik Saties „Gymnopedié lunaire“. Auch im Jazz spielte der Mond eine tragende Rolle und viele Musiker fühlten sich zu seinem geheimnisvollen Wesen hingezogen. „Fly me to the moon“ – lassen Sie sich entführen durch die Galaxie der mondgetränkten Jazzsongs, aber auch der schönsten Schlaflieder.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/konzerte/an-den-mond/

DIE WELT DER FILMMUSIK

Filmmusik- und Musicalgala

BESETZUNG Orchester, 1-2 Gesangssolisten, Moderatorin
PROGRAMMDAUER
ca. 90 Minuten zzgl. Pause

Bereits gastiert im ausverkauften Auditorium de Palma in Spanien

Erleben Sie magische Momente bei einem Streifzug durch die Welt der Film- und Musicalmusik mit dem Orchester des Sorbischen National-Ensembles und herausragenden Gastsolisten. Abenteuer, Romantik und Drama – die faszinierendsten Augenblicke unvergessener Hollywood-Helden sowie Broadway-Ohrwürmer als Hörerlebnis. Tauchen Sie ein in den Zauber großer Momente der Kino- und Musicalgeschichte!

TRAILER & IMPRESSIONEN www.ansambl.de/repertoire/filmmusik-und-musicalgala/



_ K i n d e r m u s i k t h e a t e r

MAX UND MORITZ

Konzert in Bildern mit Sprecher

MUSIK Gisbert Näther
LIBRETTO nach Texten von Wilhelm Busch
BESETZUNG Orchester und Schauspieler
PROGRAMMDAUER ca. 55 Minuten, keine Pause

Für Kinder ab 5 Jahren - auch Variante für Erwachsene möglich

Der Komponist Gisbert Näther hat den humorvollen Versen von Wilhelm Busch eine spritzig anregende und zugleich spannungsgeladene Musik hinzugefügt. Es entsteht ein spielerischer Dialog zwischen Erzähler und Orchester. Durch die menschliche Stimme einerseits und die breite Klangfarbenpalette des Orchesters andererseits wird der Inhalt der Busch-Verse zum unterhaltsamen musikalischen Erlebnis für die jungen Zuschauer.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/kindermusiktheater/max-und-moritz/

DAS LISTIGE FÜCHSLEIN

Interaktives musikalisches Märchen

MUSIK Liana Bertók
LIBRETTO
Jěwa-Marja Čornakec
BESETZUNG
Orchester und Erzähler
PROGRAMMDAUER
ca. 60 Minuten, keine Pause

Für Kinder ab 5 Jahren - interaktive und spannende Musikvermittlung

Wie kann ein Fuchs so mächtige Gegner wie den Wolf, den Bären und das Wildschwein besiegen, ohne wirklich gegen sie zu kämpfen? In der sagenhaften Welt dieser musikalischen Geschichte sind die Kinder nicht nur Zuhörende, sondern sie werden mit dem Orff-Instrumentarium und gemeinsamen Gesang zu Mitwirkenden. "Peter und der Wolf" neu erlebbar!

Bereits gebucht worden von der Hamburgischen Staatsoper

IMPRESSIONEN & PRESSE-REFERENZEN www.ansambl.de/repertoire/kindermusiktheater/das-listige-fuechslein/

EINE KLEINE TANZGESCHICHTE

Interaktive Zeitreise durch die Geschichte der Tanzstile

BESETZUNG Ballett und Sprecherin
PROGRAMMDAUER
ca. 60 Minuten, keine Pause

Für Kinder ab 5 Jahren - lehrreich, interaktiv und unterhaltsam

Tanzen macht Spaß – aber wer hat eigentlich damit angefangen? Wie tanzt man in der Lausitz? Was haben Walzer und Rock ́n ́Roll gemeinsam? Wie kam der Tango nach Europa? Und wozu braucht man einen Korrepetitor? Gemeinsam mit dem Ballett des Sorbischen National-Ensembles spannt Kristina Nerád den Bogen von mittelalterlichem Schreittanz bis Jazzdance, vom Tanzunterricht bei Hofe bis zum sorbischen Volkstanz und schaut mit den kleinen Schulkindern in einen Ballettsaal auf der Bühne, in dem einige Stile und Formen der Tanzgeschichte erlebbar werden.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/kindermusiktheater/schuelerkonzerte/eine-kleine-tanzgeschichte/

DIE VOGELHOCHZEIT

als Musical für Kinder bzw. als Ballettmärchen

BESETZUNG ca. 17 Gesangsdarsteller bzw. ca. 14 Balletttänzer
PROGRAMMDAUER
ca. 60 Minuten, keine Pause

Für Kinder ab 4 Jahren - beliebtestes Kindermusiktheater der Lausitz

Jedes Jahr erwarten tausende Kinder in der Lausitz mit Hochspannung die szenische Neuproduktion anlässlich der sorbischen Vogelhochzeits-Tradition. Das immer neu verarbeitete Sujet der ungewöhnlichen und nur mit gemeinsamer Hilfe gelingenden Hochzeit zwischen Elster und Rabe – abwechselnd als Musical für Kinder oder als Ballettmärchen mit Sprecherin inszeniert – ist seit Jahrzehnten nicht nur eine Lausitzer Erfolgsserie, sondern auch im ganzen deutschsprachigen Raum beliebt. Nebst Unterhaltung für die ganze Familie, ist die Handlung für die Kinder auch pädagogisch wertvoll. Produktionsdetails abhängig vom gewünschten Buchungszeitraum auf Anfrage.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/kindermusiktheater/die-vogelhochzeit/



_ K o m p a k t f o r m a t e

DER DUDELSACK

von Schottland bis zur Lausitz

BESETZUNG 1 moderierender Dudelsackspieler mit 7 Instrumenten
PROGRAMMDAUER
mind. 70 Minuten, keine Pause

Kurzfristig, günstig und flexibel buchbar

Im moderierten Konzert widmet sich der Dudelsackspieler und Sänger des Sorbischen National-Ensembles insgesamt 7 unterschiedlichen Dudelsäcken, darunter - neben auch Lausitzer Varianten - dem wohl bekanntesten seiner Art: der Great Highland Backpipe. Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Konzert mit bekannten Melodien und interessanten Anekdoten rund um das faszinierende Instrument Dudelsack.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/konzerte/der-dudelsack-von-schottland-bis-zur-lausitz/

einRAUMwohnung

Ballettabend

MUSIK vom klassischen Adagio, über Swing, Folklore bis zum Chanson Punk
CHOREOGRAPHIE
Mia Facchinelli, Adson Lipaus Zocca, Alexander Bolk, Vid Vugrinec, Liam Giacuzzo, Ohara Clementi, Lea Schäfer und Megan Phillips
BESETZUNG
Ballett
PROGRAMMDAUER
ca. 70 Minuten, keine Pause

Kurzfristig buchbar und "mit Abstand" aufführbar

Der Ballettabend „einRAUMwohnung“ erzählt vom Bewusstwerden der eigenen Verletzlichkeit und der unbändigen Kraft des Tanzes, von Moral, Vernunft und dem Gefühl die Zeit verloren zu haben. Acht Choreografen, acht Sichtweisen sind das kreative Ergebnis einer unfreiwilligen Bühnenpause. Die Choreographien entstanden in den eigenen Reihen zur Musik vom klassischen Adagio, über Swing, Folklore bis zum Chanson Punk. Das Ballett des Sorbischen National-Ensembles tanzt weiter – mit Abstand – ohne Stillstand.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/tanztheater-musiktheater/einraumwohnung/

KLINGENDE NACHTPHANTASIEN

Kammerkonzert mit Musik, Tanz & Gesang

BESETZUNG Streichquartett, Schauspielerin und Ballettpaar
PROGRAMMDAUER
ca. 80 Minuten zzgl. Pause

Kurzfristig und günstig buchbar

Die Musiker des Streichquartetts „Chordophone“ laden zu einem abwechslungsreichen Kammerabend ein. Eine Schauspielerin als Sprecherin und Sängerin sowie zwei Ballettsolisten des Sorbischen National-Ensembles runden das Programm mit gemeinsamen Darbietungen ab. Aus dem großen Schatz der Smolerschen Sammlung erklingen sorbische Volkslieder in einer modernen Bearbeitung. Das anschließende 2. Streichquartett von Henryk Mikołaj Górecki ist voller Energie und Emotionen, was durch improvisierten Ausdruckstanz auch für die Augen erlebbar wird. Anschließend entführen die „Adiemus“-Variationen von Karl Jenkins in die Welt der populären Musik.

IMPRESSIONEN & MEHR www.ansambl.de/repertoire/konzerte/klingende-nachtphantasien/



B I L D U N G S F O R M A T E:

für Institutionen der Nieder- und Oberlausitz